Bienvenue, Welcome, Witamy, Welkom!

Bienvenue, Welcome, Witamy, Welkom!

80 Gäste aus  Frankreich, England, Polen und den Niederlanden besuchen für eine Woche unsere Schüler*innen des 10. Jahrgangs.

Im Rahmen des internationalen Austauschs haben unsere Zehntklässler Land und Leben in einem unserer Nachbarländer bereits im Herbst vergangenen Jahres sieben Tage lang kennenlernen dürfen. Nun möchten wir die herzliche Aufnahme und Gastfreundschaft der Partnerschulen gerne erwidern und unseren Gästen nach den Osterferien einen Einblick in unser Schul- und Familienleben gewähren. Gemeinsam erkunden wir die Vielseitigkeit der Kulturstadt Potsdam von der Aussicht vom Nikolaiturm über die historische Mitte oder vom Schloss Sanssouci über die Parkanlagen bis zum Neuen Palais. Bedeutsame Orte unserer Zeitgeschichte wie die Gedenkstätte Lindenstraße in Potsdam, Bernauer Straße, das Jüdische Museum oder Stille Helden in Berlin regen zum Schweigen oder zu Gesprächen an. Freizeit, Sport und Spaß gehören natürlich auch mit dazu: Drachenbootfahrt, Inselspaziergang oder Picknick im Park und als Höhepunkt unser alljährliches internationales Sportturnier mit Grillabend für insgesamt 160 Jugendliche aus fünf Nationen. Herzlich willkommen und eine tolle Woche allen Gastgebern und Gästen! 

Text und Foto: B. Klingebiel