Home » Chemie

Chemie

Unterrichtende Lehrer*innen:

Katja Metzler, Manuela Milinski, Joachim Rinder, Sebastian Schneider, Gudrun Tesching
Vorsitz: Manuela Milinski

 

Unterricht in modernen Fachräumen

Mit der Einweihung des ersten Bauabschnittes des Fachbereiches Naturwissenschaften im Haus 8b wurde einer der modernsten Chemieräume im Land Brandenburg geschaffen. Der Fachbereich Chemie verfügt neben seinen engagierten Lehrerinnen und  Lehrern über zwei sehr gut ausgestattete Räume, die unseren Schüler*innen und Lehrer*innen viele Freiheiten beim Experimentieren im Unterricht geben. Chemie ist im evangelischen Gymnasium Hermannswerder auch ein  praktisches  Fach. Wo immer es sinnvoll ist, können die Schüler*innen selbst durch  Experimente und Versuche die Welt der Stoffe erarbeiten, verstehen und im  wahrsten Wortsinne „begreifen“. Dafür sind die Fachräume nach den aktuellen Sicherheitsstandards und Vorschriften ausgelegt. Ergänzt werden die flexiblen Experimentiermöglichkeiten durch  Multimediaeinrichtungen wie Beamer, SMART-Board, Whiteboard, Modelle,  aktuelle  Schulbücher und klassische Tafeln. So können wir niveauvoll auf die   methodischen und thematischen Schwerpunkte bis zum Abitur hinarbeiten.

Im Rahmen von Projektarbeiten  werden die Schülerinnen und  Schüler ab der Jahrgangsstufe 8 langsam und systematisch an das wissenschaftliche Arbeiten in den Naturwissenschaften herangeführt. So kann auf das jeweilige Leistungs- und Lernprofil der einzelnen Klassenstufen bis hin zum Abitur eingegangen werden. In der Sekundarstufe II werden die SchülerInnen schon frühzeitig auf ein zukünftiges Studium bzw. eine Ausbildung vorbereitet. Im fächerübergreifenden Unterricht werden biochemische Vorgänge z.B. in der Genetik, Verdauung, Farbsehen bzw. chemisch-physikalische Vorgänge z.B. in der Elektrochemie bearbeitet. Ein hoher Sicherheitsstandard und modernste Anlagen im multimedialen und technischen Bereich ermöglichen einen fachgerechten und interessanten Unterricht.