Home » Gremien

Gremien

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz (SK) berät über die wichtigsten Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Meinungsverschiedenheiten. Hier entscheiden bzw. beraten Lehrer*innen, die Internatsleiterin, Eltern und Schüler*innen gemeinsam mit dem Schulleiter und einem Vertreter des Schulträgers über Grundsätze des Schullebens.

Mitglieder der Schulkonferenz – Schuljahr 2015/16

Stand 22.10.15
Die Amtszeit der gewählten Mitglieder beträgt 2 Jahre.

LV:

  1. Berling, Leif

 
  1. Commichau, Sabine, Vorsitz

 

  1. Lange, Dirk

 

  1. v. Schütz, Eckhard

 

EV:

  1. Marie-Luise Glahr

 
  1. Britta Schulze

 
  1. Anne Böttcher

 
  1. Oliver Pilnei

 

SV:

  1. Josepha Hoppe

 
  1. Annika Wegner

 
  1. Johannes Hohmann

  1. Tabea Gesche

 

Internat:

  1. Woite, Bianca

Beratende Mitglieder der Schulkonferenz 2015/16

InternatsschülersprecherIn:

Arendt, Vivian

Vertreter der Trägerin:

Franzen, Dr. Jürgen

VertreterIn der schulischen Mitarbeiter*innen

N.N.

Vertrauenslehrer*innen:

Schwarz, Anne-Kathrin

Schneider, Sebastian

Elternkonferenz

Vorsitz: Marie-Luise Glahr

Stellvertretender Vorsitz:
Beate Schulte zu Sodingen, Stellvertreterin
Marcus Gommert, Stellvertreter
Annette Kempers, Stellvertreterin

Kontakt: evgym-elternkonferenz@t-online.de

 

Schülervertretung

Die Namen der Schülersprecher*innen und Vertrauenslehrer*innen sind auf unserer schulinternen Lernplattform zu finden.

 

Vertrauenslehrer

Liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Schuljahr 2015/16 wählte die Schülervertretung die Vertrauenslehrer*innen Anne Schwarz und Sebastian Schneider.

Aufgaben der Vertrauenslehrer*innen

Laut Mitwirkungsordnung §12 (6):
Die Konferenz der Schüler*innen wählt je eine Lehrkraft als Vertrauenslehrer*in und als Stellvertreter*in. Die Vertrauenslehrer*innen beraten und unterstützen die Schüler*innen in der Ausübung ihrer Mitwirkung und können zu diesem Zweck an den Sitzungen der Schulkonferenz beratend teilnehmen und  das Zusammenwirken mit den anderen Gremien unterstützen. Vertrauenslehrer*innen sollen mit beratender Stimme an den Sitzungen der Konferenz der Schüler*innen teilnehmen. Sie sind berechtigt, Auskünfte über Angelegenheiten, die ihnen in dieser Funktion anvertraut wurden, gegenüber Vorgesetzten zu verweigern, soweit nicht strafrechtliche Tatbestände betroffen sind. Die Verpflichtung, im Interesse des Ganzen mit Schulleitung und Kollegium zusammenzuwirken, bleibt davon unberührt.
Außerdem können Schüler*innen sich an die Vertrauenslehrer*innen wenden, wenn es um die Vermittlung in Konfliktfällen und die Beratung bei Problemen geht.

 

Wo findet Ihr uns?

Natürlich irgendwo im Schulhaus, aber das ist vielleicht ein bisschen schwierig.

Unsere Stundenpläne liegen (wie die aller anderen Lehrer) bei Frau Rosenkranz im Sekretariat.

Oder schreibt uns eine Mail: evgym-vertrauenslehrer@t-online.de

Scheut euch nicht, uns anzusprechen – wenn es uns möglich ist, helfen wir euch gern und wir freuen uns auf euch!

Eure Vertrauenslehrer*innen