Home » Kursangebot

Kursangebot

Kursangebot des Evangelischen Gymnasiums Hermannswerder

Mit einer Jahrgangsbreite von 100 bis 110 Schülern haben wir ein großes und vielfältiges Kursangebot, um möglichst vielen Begabungen und Neigungen unserer Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden.

Dabei werden unser evangelisches Profil und unsere musisch- künstlerische  und alt- wie neusprachliche Schwerpunktsetzung  deutlich. Aber in den MINT- Fächern bieten wir mit unserem Fächeraufbau die Möglichkeit, alle Fächer bis zum Abitur auf erhöhtem wie auf grundlegendem Niveau zu belegen.

In der Sekundarstufe I werden in Klasse 7 und 8 zunächst alle landesüblichen Fächer unterrichtet, wobei am Evangelischen Gymnasium Ev. Religion als Pflichtfach bis zum Abitur hinzutritt. In Klasse 7 werden Latein und Französisch als 2. Fremdsprache zur Wahl angeboten.

Ab Klasse 9 ist im Wahlpflichtbereich eine weitere Neigungsdifferenzierung möglich.

Wahlpflichtfächer in Klasse 9 und 10

Französisch, Griechisch, Informatik, Darstellendes Spiel, Musik (vertiefend)

Mit diesen Wahlbelegungen können die Schülerinnen und Schüler auch bereits bestimmte Oberstufenbelegungen vorbereiten. Bei Griechischunterricht von Klasse 9 bis 12 erhalten sie das Graecum.

Ab Klasse 10 werden weitere Schwerpunktfächer angeboten, die bis zum Abitur belegt werden und auch als Prüfungsfach im Abitur gewählt werden können.

Schwerpunktfächer Klasse 10

Philosophie, Informatik, Darstellendes Spiel

Oberstufe

In der Oberstufe (Klassen 11 und 12) werden "Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau" und "Kurse auf grundlegendem Anfoderungsniveau" angeboten.

Wir bieten auf erhöhtem Niveau an:

Deutsch Englisch Biologie Religion
Mathematik Latein Physik Geschichte
(Pflicht) Französisch Chemie Musik
    Informatik Kunst

Und auf grundlegendem Niveau:

Englisch Biologie Religion Darstellendes Spiel
Latein Physik Geschichte Musik
Französisch Chemie Geographie Kunst
Griechisch Informatik Politische Bildung Sport
    Philosophie  

Die Schülerinnen und Schüler müssen Deutsch und Mathematik, zwei Fremdsprachen, zwei Naturwissenschaften, Religion, Geschichte und Sport belegen. Dabei müssen Deutsch und Mathematik sowie eine Fremdsprache, eine Naturwissenschaft und ein weiteres Fach auf erhöhtem Niveau gewählt werden.

Die Mindestanzahl der Stunden beträgt 20 Stunden auf erhöhtem und 14 Stunden auf grundlegendem Niveau.