Potsdam präsentiert sich am Potsdamer Platz

Potsdam präsentiert sich am Potsdamer Platz

Kurzspielfilm „Auferstehung“ des Seminarkurses Film feierte am 30.4. im Kino Arsenal am Potsdamer Platz in Berlin Premiere

Vor etwa 200 Zuschauern lief der 25 minütige Streifen über Liebe, Verrat und Freundschaft auf der großen Kinoleinwand und begeisterte alle Anwesenden.In einer dem Film vorausgehenden Podiumsdiskussion plauderten die Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen beim Dreh mit den Filmprofis der Filmuniversität Babelsberg.

Es wurde deutlich, dass es eine große Bereicherung und völlig neue Entdeckung für sie war.

Die Regisseurin des Kurzfilms Anna C. Naumann dankte allen Beteiligten für ihren Einsatz und den Sponsoren, ohne die das anspruchsvolle Projekt nicht möglich geworden wäre.

http://www.potsdam.tv/mediathek/26204/
Auferstehung.html